Familienrecht

BFH: Adoptionskosten sind keine außergewöhnlichen Belastungen

(08.06.2015)

Aufwendungen für die Adoption eines Kindes sind keine außergewöhnlichen Belastungen im Sinne des § 33 EStG. Dies hat der VI. Senat des Bundesfinanzhofs mit Urteil vom 10.03.2015 klargestellt und damit die Rechtsprechung des III. Senats bestätigt.

Weiterlesen …