Rechtsanwalt

Arnim-M. Nicklas
  • Fachanwalt für Familienrecht
  • geboren 1963 in Darmstadt
  • aufgewachsen in Esslingen/Neckar, Wiesbaden und Darmstadt
  • 2 x geschieden, wieder verheiratet, einen Sohn


Seit 2008Spezialisierung auf Erbrecht und Inkasso europaweit
Seit 2003Spezialisierung auf Familienrecht und Liquiditätsmanagement
Seit 1998Rechtsanwaltszulassung zunächst in Berlin, dann in Wien,
nunmehr bei der Rechtsanwaltskammer in Frankfurt/M.
Seit 1998 Schwerpunkte im Bankrecht und Vertragsrecht

2014Erfolgreich bestandene Prüfung zum Fachanwalt für Erbrecht
2013Verleihung des Titels: Fachanwalt für Familienrecht
2012Erfolgreich bestandene Prüfung zum Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
20101-jährige Mediationsausbildung an der Fachhochschule Erfurt
2005Magistertitel der Rechtswissenschaft, Universität Wien, Österreich
19932. jur. Staatsexamen in Koblenz

10 JahreBanksyndikus u.a. zuständig für die Vertragsgestaltung,
Akquise und Betreuung nationaler und internationaler Projektfinanzierungen.
Erweiterung des Aufgabengebietes mit Fokus Osteuropa.
Zuletzt Aufsichtsratsmitglied einer weltweit tätigen Bank in Zentraleuropa.
2 JahreAbteilungsleiter in einem der größten Krankenhausunternehmen Deutschlands,
u.a. erfolgreicher Aufbau eines effizienten und effektiven Mahnwesens.
Weiters zuständig für Finanzierungen und Liquiditätsmanagement.
3 JahreReferent bei der Treuhandanstalt Dresden zunächst in der Rechtsabteilung.
Anschließend in der Abwicklungsabteilung zuständig für Liquidation und Gesamtvollstreckungen (Insolvenzen).
2 JahreBeschäftigt bei einer namhaften Kanzlei am Mittelrhein,
spezialisiert auf Familienrecht und im Forderungsmanagement für eine große überregionale Geschäftsbank.

weitere Tätigkeiten:

5 JahreVorsitzender des Rechtsausschusses eines Bundesverbandes im Entsorgungsbereich
5 JahreDozent für Recht an der Frankfurt School of Finance (damals: Bankakademie Frankfurt in Berlin)
2 JahreKorrekturassistent Bürgerliches Recht an der Jur. Fakultät, Universität Dresden
etliche MonateBeratergremium bei den Kommissionen des BMVWi zur Mustermautverordnung
und zur Erstellung alternativer Finanzierungsmöglichkeiten

Sonstiges:

Weitere Ausbildungen:Staatlich geprüfter Naturschützer
Kundige Person nach EU-Lebensmittelrecht
Sprachen:fließend Englisch; Kenntnisse in Spanisch, Polnisch und Bulgarisch
Mitgliedschaften:Europäische Anwaltsvereinigung DACH e.V. www.dach-ra.de
Deutscher Familiengerichtstag e.V. www.DGFT.de
Anwaltliches Netzwerk für kooperative Praxis www.an-kom.de
Deutscher Anwaltverein (DAV) www.dav.de
Arbeitsgemeinschaft für Familienanwälte im DAV
Arbeitsgemeinschaft für Bank- und Kapitalmarktrecht im DAV
Ehrenämter:Väteraufbruch für Kinder, Frankfurt/M., VafK e.V. www.vafk.de
Gründungsstifter der Deutschen Stiftung Mediation www.deutsche-stiftung-mediation.de